Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

LIGA-SPONSOR
liga-molten

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo felder textildruck
  • logo Ensinger Logo 2c rgb
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo kuecheundco

Heimspielwochenende bei den Rutronik Stars Keltern

Die Sterne starten gleich mit einem Heimspielwochenende vor heimischem Publikum. So gastieren am Donnerstagabend um 19 Uhr der TSV Wasserburg in der Speiterling-Halle und am Sonntagnachmittag um 16Uhr die EIGNER Angels aus Nördlingen. Tickets gibt es sowohl online als  auch an der Tageskasse.

Nachdem das erste Saisonspiel knapp mit 71-70 gegen den BC Pharmaserv gewonnen wurde, wartet gleich die nächste Herausforderung auf das neu-formierte Team von Head Coach Christian Hergenröther. Die Wasserburgerinnen sind ebenfalls neu-formiert und deshalb schwer auszurechnen. Mit Laura und Elisa Hebecker, Sophie Perner und Manuela Scholzgart stehen nur noch vier Spielerinnen der letzten Saison im Kader. Fast alle Leistungsträger wurden ersetzt und auch an der Seitenlinie gab es einen Wechsel. Rüdiger Wichote gibt diese Saison den Takt an.
Im ersten Saisonspiel lieferten sich die Wasserburgerinnen ebenfalls eine spannende Partie. Sie unterlagen dem Vizemeister, GiroLive Panthers Osnabrück, erst in der zweiten Verlängerung. Als Leistungsträgerin müssen die Sterne auf jeden Fall Scharfschützin Laura Hebecker auf dem Scouting Report stehen haben. Die individuelle Spielerqualität der neuen Wasserburgerinnen ist dagegen für Coach Hergenröther schwer einzuschätzen, da zum einen erst ein Spiel gespielt wurde und zum anderen derzeit noch keine Statistiken in der Liga vorhanden sind. Deshalb gilt es sich auf das eigene Spiel zu konzentrieren und das Zusammenspiel weiter zu verbessern. Nicht mehr dazu beitragen wird Leah Scott, die nach nur einem Monat zum Ligakonkurrenten Saarlouis Royals wechselt. Dafür wird Josipa Pavic im Laufe der Woche wieder ins Training einsteigen. Wann sie wieder spielfähig ist, wird sich zeigen.

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo felder textildruck
  • logo Ensinger Logo 2c rgb
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo kuecheundco
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Impresssum       Datenschutz

Copyright © 2018 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe