Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

LIGA-SPONSOR
liga-molten

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech

STERNE FAVORIT GEGEN HEIDELBERG

Laut den Presseberichten im Vorfeld des Badischen Derbys am kommenden Sonntag in der Dietlinger Speiterlinghalle (Sprungball 16 Uhr), kann man wirklich von ungleichen Voraussetzungen sprechen. Heidelberg hat derzeit zahlreiche Ausfälle zu verkraften. Nach der verletzungsbedingten Abreise von Centerin Kyla Irwin (Ellenbogen), verletzte sich mit Madison Nelson auch noch die zweite amerikanische Centerin der BasCats schwer am Knie (Kreuzband) und fällt bis zum Saisonende aus. Ein weiterer Rückschlag folgte bei der erst vor kurzem für Kyla Irwin nachverpflichteten Olivia Nash. Auch sie musste sich einer Knieoperation unterziehen. Und als wenn es nicht schon genug wäre, verletzte sich am vergangenen Wochenende auch noch die zuletzt groß aufspielende Aufbauspielerin Inja Butina am Oberschenkel.

„Das verkraftet natürlich keine Mannschaft“ so Kelterns Head-Coach Christian Hergenröther, der großen Respekt vor der Leistung der BasCats hat. „In den Videos der vergangenen Spiele kann man klar erkennen, dass die verbliebenen Spielerinnen der BasCats Woche für Woche an ihre Grenzen gehen und das für einen so reduzierten Kader richtig gut machen“ so Hergenröther weiter.

In Keltern dagegen ist die Personalsituation relativ entspannt. „Wir haben lediglich kleinere Blessuren zu beklagen“ so Hergenröther, der zudem froh ist, dass die beiden MRT-Untersuchungen unter der Woche bei Andrijana Cvitkovic und Jasmine Thomas ohne größeren Befund verlaufen sind. Sorge bereiten ihm vor allem die Knieprobleme bei Krystal Vaughn, die seit Wochen Probleme mit einer hartnäckigen Knieprellung hat. Da die zuletzt erkrankte Centerin Josipa Pavic nach ihrer Magen-Darm-Infektion zurück im Sterne-Kader ist, wird Hergenröther eventuell Krystal Vaughn und auch Andrijana Cvitkovic gegen Heidelberg eine Verschnaufpause gönnen.

Hergenröther hofft auf eine TOP-Leistung von Sanja Mandic im Spiel gegen Heidelberg

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Impresssum       Datenschutz

Copyright © 2018 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe