Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

LIGA-SPONSOR
liga-molten

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo felder textildruck
  • logo Ensinger Logo 2c rgb
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo kuecheundco

Keltern und Hannover – Ready to play

Am heutigen Donnerstagnachmittag bekamen Keltern und Hannover ihre Corona-Testergebnisse mitgeteilt – Negativ. Somit steht der Austragung des Auswärtsspiels am Sonntag in der Birkenstraße nichts mehr im Wege. Sprungball wird voraussichtlich nicht wie terminiert um 16 Uhr, sondern erst um 16.30 Uhr sein. Einen diesbezüglichen Antrag haben die Sterne aufgrund ihrer Zugverbindung bei Hannovers Teammanagerin Janne Bartsch gestellt.

Sportlich gesehen werden Hergenröther und Ciappina am Sonntag schon zaubern müssen, um die Punkte nach Keltern zu holen. Nachdem Hannover im Halbfinale des TOP4 gegen die Sterne mit großen Verletzungssorgen geplagt war, hat es nun die Sterne hart getroffen. Die Sterne müssen gleich auf drei (Harriet Bende Belobi-Nawezhi, Krystal Vaughn und Amber Orrange) TOP-Spielerinnen verzichten, Mailis Pokk und Sanja Mandic die beide an Finger-Verletzungen leiden sind angeschlagen, werden aber mit Schmerzmitteln in Hannover dabei sein können – Stand jetzt. „Alles lamentieren bringt nichts, da müssen wir durch“ so Head-Coach Christian Hergenröther, der auch den verbleibenden 8 Spielerinnen durchaus einen Sieg in Niedersachsens Hauptstadt zutraut.

In Keltern freut man sich zumindest antreten zu können. Denn zum aktuellen Zeitpunkt sind bereits 3 der 6 angesetzten Spiele in der Toyota-DBBL abgesagt. Göttingen gegen Saarlouis sowie Nördlingen gegen Heidelberg mussten aufgrund positiver Corona-Fälle bzw. deren Nachwirkungen abgesetzt werden. Kurios ist dagegen die Absage von Marburg in Osnabrück aufgrund einiger Langzeit-Verletzungen und einer abgereisten Amerikanerin – im Jahr 2020 ist wohl mit allem zu rechnen. Die Sterne wünschen den erkrankten und verletzten Spielerinnen eine schnelle Genesung und Rückkehr auf den Court. Allen gesunden Spielerinnen wünschen wir, dass dies auch in Zukunft so bleiben wird.

 

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo felder textildruck
  • logo Ensinger Logo 2c rgb
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo kuecheundco
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Impresssum       Datenschutz

Copyright © 2018 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe