Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

LIGA-SPONSOR
liga-molten

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech

Rutronik Stars Keltern – Planungen abgeschlossen

Nachdem die Saison 2019/2020 aufgrund der Pandemie unerwartet schnell beendet werden musste, dauerte es doch einige Wochen bis die Sterne wieder auf Normalbetrieb schalten konnten. Anfang Mai starteten die Sterne wieder mit den Planungen für die kommende Saison.

Dabei wurde die Strategie wesentlich verändert. Der Kader sollte von 11 auf 10 Spielerinnen verkleinert werden. Von diesen 10 Spielerinnen sollten neben 8 gestandenen Profi-Spielerinnen zwei junge talentierte Spielerinnen ver-pflichtet werden. Dies sowie die zusätzlichen Vorgaben von Sterne-Manager Dirk Steidl bezüglich dem Wunsch nach einer charakterstarken Einheit mit möglichst viel Verbundenheit zum Standort Keltern sowie einer Etat-Reduzierung von mindestens 20% machten die Planungen der Trainer nicht gerade einfacher. 

Hergenröther und Ciappina ist es dennoch gelungen, einen tollen Kader zu bilden sowie die harten Vorgaben des Vereins umzusetzen. In der kommenden Saison werden sieben von zehn Spielerinnen im Kader stehen, die bereits in der Vergangenheit das Trikot der Sterne getragen haben. Aus der letzten Saison werden die Fans der Sterne wieder Milica Deura, Emmanuella Mayombo, Harriet Belobi-Nawezhi, Andrijana Cvitkovic und Krystal Vaughn in der Speiterlinghalle begrüßen können. Cvitkovic und Vaughn spielten eine tolle Saison für die Sterne und machten oftmals den Unterschied unter dem Korb aus. Vaughn erzielte durchschnittlich 17 Punkte und 7 Rebounds, Cvitkovic erzielte 10 Punkte und ebenfalls 7 Rebounds bei einer durchschnittlichen Spielzeit von „nur“ 20 Minuten. Sie wurde auch nach der Saison von Eurobasket als „Bosman player oft the year“ ausgezeichnet. Deshalb freut man sich in Keltern sehr, dass die beiden Spielerinnen ihre Karriere in Keltern fortsetzen werden. Mit Mailis Pokk und Amber Orrange ist es gelungen, zwei Champions aus dem Meisterjahr 2018 zurück nach Keltern zu holen. Beide Spielerinnen wollten eigentlich schon zur letzten Saison zurückkehren, mussten aber aufgrund Verletzungen pausieren. Nun sind sie wieder zurück im Wettkampf und voller Tatendrang. Mit Janne Pulk vom TK Hannover und der jungen kroatischen Centerin Josipa Pavic wurden zwei junge hoffnungsvolle Talente verpflichtet. Vor allem Janne Pulk hat bereits in der letzten DBBL-Saison beim TK Hannover gezeigt, dass sie auch bereits in jungen Jahren tolle Leistungen abrufen kann. Josipa spielte bisher in ihrer kroatischen Heimat, darüberhinaus lieferte sie in der „Balkan-Liga“ (WABA) tolle Statistiken ab. Für die strategisch sehr wichtige Position des Point Guard ist es den Sternen gelungen, die serbische Nationalspielerin Sanja Mandic zu verpflichten. Mandic ist in Keltern durch die EuroCup-Duelle 2018 bestens bekannt und wird die Tradition der serbischen Spielerinnen in Keltern fortsetzen.

Kader sortiert nach Positionen:

Sanja Mandic (25, Serbien)
Position: 1
Letzter Verein 2019-2020: PINKK-Pesci (Ungarn)

Emmanuella Mayombo (27, Belgien)
Position: 2/1
Letzter Verein 2019-2020: Rutronik Stars Keltern

Amber Orrange (27, USA)
Position: 2/1
Letzter Verein 2019-2020: Pausierte wegen Verletzung

Milica Deura (29, Bosnien/Herzegovina)
Position: 2/3
Letzter Verein 2019-2020: Rutronik Stars Keltern

Janne Pulk (20, Estland)
Position: 2/3
Letzter Verein 2019-2020: TK Hannover

Mailis Pokk (28, Estland)
Position: 3/4
Letzter Verein 2019-2020: Pausierte wegen Verletzung

Josipa Pavic (21, Kroatien)
Position: 4/5
Letzter Verein 2019-2020: Belgrad

Andrijana Cvitkovic (26, Kroatien)
Position: 4/5
Letzter Verein 2019-2020: Rutronik Stars Keltern

Harriet Bende Belobi-Nawezhi (25, Belgien)
Position: 4/5
Letzter Verein 2019-2020: Rutronik Stars Keltern

Krystal Vaughn (33, USA)
Position: 4/5
Letzter Verein 2019-2020: Rutronik Stars Keltern

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Impresssum       Datenschutz

Copyright © 2018 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe