Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

LIGA-SPONSOR
liga-molten

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech

EuroCup: Rutronik Stars Keltern treffen erstmals auf Basket Hema SKW

Keltern. Wie es sich anfühlt, gegen Basket Hema SKW zu gewinnen, das weiß bei den Rutornik Stars Keltern wohl keine so gut wie Emmanuelle Mayombo.

In der vergangenen Saison traf die 26-Jährige mit ihrem damaligen Club Royal Castors Braine im Kampf um die belgische Meisterschaft dreimal auf den EuroCup-Gegner der Sterne – einmal in der Vorrunde und zweimal im Finale. Alle drei Partien gewann Mayombo mit ihrem Team.

Input von den Spielerinnen

An diese Erfolgsserie möchte Mayombo nun mit Keltern am Donnerstag (20.30 Uhr) gern anknüpfen, auch wenn es nun nicht um die belgische Meisterschaft, sondern um den Einzug in die Play-offs im EuroCup geht. Sterne-Trainer Christian Hergenröther holte sich für die Spielvorbereitung einige Tipps bei Mayombo, aber auch bei drei anderen Spielerinnen aus seinem Team. Denn Merike Anderson und Andjelina Radic spielten in der vergangenen Saison ebenfalls in Belgien. Auch Harriet Nahwezhi kann einiges über den EuroCup-Gegner erzählen. Nahwezhi spielte zwar zuletzt in Spanien, als Belgierin kennt sie einige Kontrahentinnen aber dennoch gut. „Ich habe mit allen Spielerinnen gesprochen, die das Team kennen und nehme den Input gerne mit“, erzählt Sterne-Coach Hergenröther.

Wie immer nutzte Hergenröther aber auch Videoanalysen für die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel. „Das ist ein sehr talentiertes und aggressives Team“, hat der 33-Jährige beobachtet. „Sie spielen zu Hause, das wird für uns eine schwierige Nummer.“ Gespielt hat Keltern noch nie gegen den amtierenden belgischen Vizemeister. Dass es ein Vorteil ist, dass man dennoch vieles über den Gegner wisse, will Hergenröther nicht unterschreiben. „Das werden wir sehen, wenn wir gegen sie spielen.“

Junger Gegner

Das Team Basket Hema SKW ist sehr jung. Im Durchschnitt gerade einmal 20 Jahre alt. Dennoch kann SKW in der Top Division Women 1, der obersten Liga in Belgien, mitmischen, ist derzeit Vierter. Mit Billie Massey hat der Sterne-Gegner ein vielversprechendes Talent in seinen Reihen. Die 19-Jährige wurde bei der U19-Weltmeisterschaft im Juli diesen Jahres in die All-Stars-Five gewählt. Neben Billie Massey gehörten auch ihre Zwillingsschwester Becky Massey und drei weitere SKW-Spielerinnen dem Kader der belgischen U19 an, die am Ende auf dem vierten Platz landete. „Sie sind daher auch entsprechend eingespielt“, so Hergenröther.

Die Sterne haben übrigens einen Altersdurchschnitt von 27 Jahren – doch Alter hin oder her, beide Teams wollen am Donnerstagabend einen Sieg einfahren. Schließlich kassierten beide im ersten EuroCup-Spiel der Saison eine Niederlage. Keltern musste sich nach einem Aussetzer im zweiten Viertel dem deutschen Ligarivalen Herner TC mit 65:79 geschlagen geben. Basket Hema SKW unterlag deutlich knapper dem KSC Szekszard mit 55:59. Beste Scorerin der Belgierinnen war dabei übrigens Billie Massey mit zwölf Punkten.

Autor: Anna Wittermshaus (Pforzheimer Zeitung: 23.10.2019)

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Impresssum       Datenschutz

Copyright © 2018 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe