Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

LIGA-SPONSOR
liga-molten

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech

Nach der Halbzeit läuft’s rund

Osnabrück. Nach dem Dämpfer im EuroCup gegen Herne zeigten sich die Rutronik Stars Keltern gestern im Ligaalltag wieder gut erholt. Die Bundesliga-Basketballerinnen gewannen bei den GiroLive-Panthers Osnabrück mit 78:58 (Halbzeit 29:27) und verteidigten damit ihre Tabellenführung.

Die Sterne taten sich gestern in den ersten zwei Vierteln noch schwer. Das lag allerdings nicht daran, dass die Spielerinnen noch schwere Beine von der EuroCup-Pleite gegen Herne hatten, sondern „wir mussten uns erstmal auf Osnabrück einstellen“, so Sterne-Coach Christian Hergenröther über den Aufsteiger, der zudem Wasserburg geschlagen hat und mit Herne gut mithielt.

Knappe Führung

Die knappe Führung zur Halbzeit gefiel dem Sterne-Coach allerdings weniger. Für Durchgang zwei nahm er Anpassungen in der Defensive vor und rotierte kräftig durch. Alle elf Spieler kamen zum Einsatz. Am Ende hatten die Sterne einfach mehr Power als Osnabrück. Nach 15:11 und 14:16 in den ersten beiden Vierteln, drehte Keltern nach der Pause auf und sicherte sich souverän die Durchgänge drei (26:18) und vier (23:13). Nach dem fünften Sieg im fünften Spiel war Hergenröther natürlich zufrieden und richtete schon den Blick nach vorne. Am Donnerstag geht’s im EuroCup wieder weiter. Sein Team reist zum belgischen Team Basket Hema SKW. Tipps wird sich Hergenröther von seinen belgischen Spielerinnen, unter anderem Emmanuella Mayombo, einholen. In der dritten Runde des DBBL-Pokal müssen die Sterne zudem am 30. November oder 1. Dezember beim Zweitligisten BG 89 Avides Hurricanes ran. Das ergab die Auslosung gestern.

Sterne: Anderson, Belobi Nawezhi 2, Brown 11, Cvitkovic 6, Deura 1, Dinkins 12, Jakobsone 10, Joseph 4, Mayombo 6, Radic 16, Thomas 10.

 

Autor: Dominique Jahn (Pforzheimer Zeitung: 21.10.2019)

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Impresssum       Datenschutz

Copyright © 2018 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe