Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

LIGA-SPONSOR
liga-molten

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech

Vizemeister fordert den Meister / Zwei Spiele – Ein Ticket

Am kommenden Sonntag treffen die Sterne um 17.30 Uhr in der Dietlinger Speiterling-halle im Spitzenspiel der DBBL auf den amtierenden Deutschen Meister Herner TC.

Es kommt damit bereits am 4. Spieltag zum Gipfeltreffen zwischen dem amtierenden Champion und den Rutronik Stars. Das von Marek Piotrowski gecoachte Team aus dem Ruhrpott hat wie auch Keltern in dieser Saison für den EuroCup-Women gemeldet. Kurioserweise wurden beide deutsche Teams bei der Auslosung in München in die gleiche Gruppe gelost. Das bedeutet, dass bereits am kommenden Donnerstag um 19 Uhr erneut beide Teams in der Dietlinger Speiterlinghalle, dann aber im europäischen Wettbewerb, erneut aufeinander treffen. Aufgrund dessen, gibt es von den Sponsoren der Rutronik Stars eine besondere Aktion: „Zwei Spiele – Ein Ticket“. Wer also am Sonntag in die Halle kommt und ein Ticket kauft, bekommt das Ticket für das EuroCup-Spiel am Donnerstag geschenkt. Reservierte Sitzplätze für das Spitzenspiel können wie immer im Vorfeld per Telefon/SMS oder WhatsApp unter 0171-6535225 vorbestellt werden.

Nach den bitteren Rückschlägen in der Off-Season mit den schweren Verletzungen von Marina Markovic, Amber Orrange und Mailis Pokk scheint es Christian Hergenröther und Juliane Höhne gelungen sein, ein gutes Team zu bilden. 4 Spiele – 4 Siege so lautet die Sterne-Bilanz vor Beginn der englischen Wochen in Liga, Pokal und EuroCup. Das neuformierte Sterne-Team hat sich trotz der sehr kurzen, und vereinsintern hart und kontrovers diskutierten, Vorbereitung bisher sehr gut gefunden. Das ist vor allem ein Verdienst des Trainer-Teams der Sterne, die sich mit der Entscheidung des Vereins für eine kurze Vorbereitung sehr gut arrangierten. Die 3 Liga-Siege auswärts gegen Saarlouis und Nördlingen sowie zuhause gegen Freiburg waren letztendlich souverän herausgespielt und machen Lust auf mehr. Alle Neuzugänge haben sich gut eingefunden und die in Sie gesetzten Erwartungen erfüllt. Aufgrund der bei Amber Orrange erneut notwendigen Knie-Operation waren die Sterne gezwungen, mit Brittany Dinkins eine weitere Spielerin, zuerst einmal bis zum Jahresende, zu verpflichten. „Mit nur 10 Kader-Spielerinnen wäre die hohe Belastung bis Weihnachten nur sehr schwer machbar gewesen“ so Sterne-Coach Christian Hergenröther.

Im Gipfeltreffen am kommenden Sonntag wird es auch interessant sein, die unterschiedlichen Strategien der beiden Vereine zu sehen. Keltern setzt im Gegensatz zu Champion Herne mehr auf Guards und junge athletische Centerinnen. Piotrowski dagegen hat seine Ressourcen hauptsächlich für große und erfahrene Centerinnen ausgegeben. Mit Jordan Frericks konnte die Top-Spielerin der letzten Saison gehalten werden, dazu wurden mit Ivana Brajkovic (1,93m) und Katharina Fikiel (1,95m) gleich zwei „Leuchttürme“ unter dem Korb verpflichtet. Die spektakulärste Verpflichtung tätigte Herne jedoch mit der Russin Adelina Abaiburova, die vom russischen EuroCup-Teilnehmer Spartak Vidnoje in den Ruhrpott wechselte. Die Verpflichtung einer russischen Nationalspielerin für die DBBL ist etwas ganz besonderes und ein wirklich großer Fischzug von Hernes-Verantwortlichen.

Man darf also gespannt sein, wie Kelterns Centerinnen mit den Herner Leuchttürmen klarkommen werden. Sollte dies gelingen, wäre die Chance groß, den Meister zu schlagen.

Let´s go Rutronik Stars – ONE TEAM STRONG TEAM (DS)

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Impresssum       Datenschutz

Copyright © 2018 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe