Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

LIGA-SPONSOR
liga-molten

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech

Die ehrenamtlichen Helfer der Sterne – Teil 6

Teil Sechs der ehrenamtlichen Helfer geht an den sechsten Mann der Sterne – die Fans!

Angeführt werden die Sterne-Fans vom Trommel-Berno, der wahrlich auf einem seltsamen Weg nach Keltern fand. Ursprünglich kam er als Gäste-Fan nach Keltern, um das bis dahin herrschende Trommelverbot zu beenden. Nach persönlichem Kontakt mit der damaligen Sterne-Kapitänin Stina Barnert und einem großen Willkommensfoto an der Eingangstür beim ersten Eurocup-Spiel im Oktober 2016 gelang es ihm das bestehende Trommelverbot aufzuheben. Seitdem trommelt Berno Herzog nun für die Sterne und legt dabei etliche Kilometer zurück. Da Berno aus Bürgstadt am Main anreist, ist es zu einigen Auswärtsspielen kürzer als zu den Heimspielen der Sterne, aber auch davor schreckt der treue Fan nicht zurück. Seit 2017 ist er Anhänger der Sterne und seitdem standen die Sterne auch jedes Jahr im Finale um die deutsche Meisterschaft.
Neben dem Anfeuern, liegt Berno auch am Herzen den Damen Basketball, den er seit 1993 aktiv unterstützt, populärer zu machen, da dieser zu wenig Aufmerksamkeit bekommt. Zum Basketball kam Berno in Aschaffenburg, wo er damals Fan von Yolanda Griffith wurde, die 1993-1997 ihre Schuhe für die DJK Wildcats Aschaffenburg schnürte und später viele Jahre in der WNBA spielte. Sie gewann eine WNBA Meisterschaft, sowie den MVP und Finals MVP-Titel und zweimal Olympisches Gold in 2000 und 2004. Als ursprünglicher Wildcats Aschaffenburg-Fan, startete Berno im Jahr 2009 als Trommler und war bis zuletzt treuer Fan, dennoch schaut Berno gerne über den Vereins-Tellerrand hinaus. So unterstützt er ebenfalls die Rhein-Main Baskets und die BG Main-Elsava, sowie die Deuschen Jugend- und Senioren-Nationalmannschaften, als auch den Rollstuhl-Basketball.

Im beruflichen Leben ist Berno Leiter des Teiledienstes eines Autohauses und in seiner Freizeit ist er hauptsächlich für den deutschen Basketball unterwegs, aber springt auch gerne mal mit dem Fallschirm aus dem Flugzeug.
Wir freuen uns mit Berno unseren Taktangeber gefunden zu haben und sind dir für alle bisherige und zukünftige lautstarke Unterstützung dankbar!

Ein weiteres Highlight, das wohl nicht viele Teams haben, ist der Sterne-Chor. Er besteht vorwiegend aus Eltern der Jugendspieler des Vereins, aber auch aus anderen Sterne-Fans. Unverkennbar sind die Instrumente des Sterne-Chors, von manchen als Frühstücksbrettchen bezeichnet, machen sie dennoch genügend Lärm und sind kreativ! Dazu kommt eine Bandbreite an Liedern „Ole Ole Super-Keltern Ole!“, „Die Nummer Eins im Land sind wir“, sowie die individuellen Schlachtrufe für die Sterne-Spielerinnen („Kim Pierre-Louis-Louis-Louis“, „Jasmine Thomas“ und viele mehr). Auch der Sterne-Chor scheut wie Berno keinen Weg und war bei beiden Wochenendpartien in der Finalbegegnung im 400km-entfernten Herne vertreten. Wir sind stolz drauf solche kreativen und treuen Fans zu haben. Vor allem die letzten Minuten des 5. Finalspieles waren bewegend, als ihr ununterbrochen trotz der drohenden Niederlage zu uns gehalten habt und man lautstark von den Rängen „Ole Ole Super-Keltern Ole“ hören konnte! Vielen Dank dafür und wir freuen uns auf die kommende Saison mit euch!

Aber der Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt und so zeigen auch einige andere Fans ihre kreative Ader wie die Jugendspieler des Vereins beim Gestalten eines Plakates oder Herr Binder mit einer etwas anderen Art von Korbein- bzw. –anlage. Ihr alle macht Keltern zu einem besonderen Ort und zeigt, dass auch im beschaulichen Keltern jede Menge Unterstützung und Herzblut steckt! Wir zählen schon die Tage bis zur neuen Saison und freuen uns jeden einzelnen/jede einzelne im Publikum begrüßen zu dürfen! #OneTeamStrongTeam (JH)

Heinrich Podo 2Heinrich Podo 2Heinrich Podo 2

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Impresssum       Datenschutz

Copyright © 2018 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe