Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

LIGA-SPONSOR
liga-molten

  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech

U14 Rutroniks Stars Keltern - Basket Ladies Kurpfalz 61:58

Grandioser Sieg im letzten Spiel endet mit Tabellenplatz 4
 
 
Richtig gute Werbung für den Basketballsport machten die U14-Juniorinnen der Rutronik Stars am letzten Spieltag vergangenen Sonntag. In einem hochklassigen und von Spannung geprägten Spiel konnten die jungen Sterne in einem dramatischen letzten Viertel mit 61.58 gewinnen. Bereits nach dem 1. Viertel (15:14) konnte man erahnen, dass es ein enges Spiel werden würde. Das änderte auch am Halbzeitstand von 32:33 nichts. Immer wieder wurden schnelle Angriffe über unsere Guards Lena Breunig, Paula Bischoff und Leni Schulz nach vorne getragen und gekonnt vollendet. Falls mal ein Ball nicht in den Korb springen wollte, waren unsere beiden Rebound-Königinnen Vivienne Schwarz und Marie Giesinger zur Stelle und pflückten den Ball vom Ring um ihn wieder ins Spiel zu bringen.
Nach dem 3. Viertel stand es 46:46 und das Spiel wurde immer dramatischer. Leider musste unsere überragende Defense-Spezialistin Lena Breunig nach ihrem 5. Foul das Spielfeld verlassen, doch Maren Stütz konnte sie gut ersetzen. Beim Stand von 48:48 versenkte Leni Schulz einen Dreier und die Halle tobte. Durch einen 6:0 Lauf von den Basket Ladies lagen wir 2 Minuten vor Schluß 51:54 zurück, doch Paula Bischoff brachte die Sterne mit zwei überragenden Sololäufen wieder in Führung. 50 Sekunden waren nun noch zu spielen bei einem Spielstand von 56:56. Wiederum brachte Leni Schulz die Kampfsterne mit 58:56 in Führung. Nach einem Fehlwurf des Gegners erhöhte Vivienne Schwarz mit einem Magic Moment auf 60:56. Die Ladies aus der Kurpfalz verkürzten 10 Sekunden vor Schluß nochmals auf 60:58 aber Leni Schulz hat beim letzten Freiwurf nochmals ihre Nervenstärke bewiesen und erzielte den 61:58 Endstand.
Es spielten: Leni Schulz (22 Punkte), Lena Breunig (7), Marie Giesinger (5), Paula Bischoff (21), Vivienne Schwarz (6), Maren Stütz, Emelie Schwabauer, Florine Schillo  Trainer: Christian Hergenröther, Vanessa Seemann
 
Nach diesem letzten Spiel belegen die Rutronik Stars U14 einen überragenden 4. Tabellenplatz in der Regionalliga Baden-Württemberg. Dieser 4.Platz ist umso höher zu bewerten, da man Jugendbasketball Hochburgen wie Freiburg, Ulm und Rhein-Neckar hinter sich lassen konnte und das Einzugsgebiet der Rutronik Stars auf Keltern und Remchingen begrenzt ist.
 
Ein besonderer Dank geht auch nochmals an Mario Hainz für die tolle Spende der neuen warm-up Shirts für die U14/U16.
 
u14
  • logo-sparkasse
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-swp
  • logo aok
  • logo-foeller
  • logo-spalding
  • logo felder textildruck
  • logo-ensinger
  • logo admedes2
  • logo rothaus
  • logo hotel residenz
  • logo hahn automobile
  • logo hoffmann sonnenschutz
  • logo maltech
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Impresssum       Datenschutz

Copyright © 2018 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe