LIGA-SPONSOREN
liga-birmoserliga-iceliga-moltenliga-dbbl2

  • logo-sparkasse
  • logo-swp
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-hummingbird
  • logo-rutronik
  • logo-dak
  • logo eps
  • logo-ensinger
  • logo-foeller
  • logo-spalding

Keltern mit Arbeitssieg gegen Herne

Zwischen den beiden Ungarn-Gastspielen im Eurocup haben die Rutronik Stars Keltern einen Sieg in der Bundesliga gelandet. Die Basketballerinnen von Trainer Christian Hergenröther wiesen den Herner TC gestern mit 78:67 (40:37) in die Schranken. „Wir hatten in der Offensive Stabilität und immer eine Antwort parat“, sagte Hergenröther.

Dank des Heimsieges hielten die Sterne den Konkurrenten aus Nordrhein-Westfalen auf Distanz. Eine besondere Note hatte der Erfolg allerdings, da der deutsche Meister und Pokalsieger TSV Wasserburg verlor. Der große Favorit unterlag in Nördlingen. Die Partie bei den Wohnbau Angels der BG Donau-Ries endete nach einem schwachen Viertel von Wasserburg 56:66. Nach sieben Spielen haben Donau-Ries, wie auch Wasserburg und Keltern, 12:2 Punkte.

Keltern steuerte ab dem dritten Viertel dem erhofften Sieg entgegen. Mitte dieses Abschnitts bescherte Marina Markovic den Sternen mit einem Dreier eine Neun-Punkte-Führung. Im Schlussviertel betrug der Vorsprung dann teilweise 15 Punkte, so dass der Sieg im Grunde vorzeitig feststand. Zunächst war Herne ein Gegner auf Augenhöhe. Nach dem ersten Viertel führten die Gäste mit 23:22. Zur Halbzeit war Herne immer noch dran. Beim Gastgeber hatten Tatsiana Likhtarovich und Katarina Vuckovic mit je 15 Punkten großen Anteil am Sieg. Zehn Punkte schaffte Marina Markovic, die zudem in Sachen Rebounds die Nummer eins ihres Teams war. Sieben zurückprallende Bälle schnappte sich die Serbin insgesamt, allein fünf in der Defensive. Zunächst seien die Offensiv-Rebounds ein Problem gewesen, sagte Hergenröther, doch das habe man nach der Pause in den Griff bekommen. Am Mittwoch, 1. November, um 18 Uhr sind die Sterne bereits bei PEAC Pecs gefordert. Ein Sieg vergrößert die Chance, im Europapokal ins Achtelfinale zu kommen.

RS Keltern: Pokk 4, Markovic 10, Fikiel 4, Barnert 7, Orrange 5, Ciappina 5, Miloglav, Liktharovich 15, Vuckovic 15, Nunn 10 , Elbert 3, Schüler
  • logo-sparkasse
  • logo-swp
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-hummingbird
  • logo-rutronik
  • logo-dak
  • logo eps
  • logo-ensinger
  • logo-foeller
  • logo-spalding
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Copyright © 2009-2016 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe