Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

LIGA-SPONSOR
liga-molten

  • logo-sparkasse
  • logo-swp
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-rutronik
  • logo aok
  • logo eps
  • logo-ensinger
  • logo-foeller
  • logo-spalding

Weihnachtliche Bescherung für die kleinen Sterne

Die U12 Mix-Mannschaft bestritt ihr letztes Spiel vor Weihnachten gegen die TSG Bruchsal weiblich. Obwohl erst alles nach einer Spielabsage aussah, konnten doch noch einige Spielerinnen spielberechtigt gemacht werden und eine vollständige Mannschaft gestellt werden.

Somit bestritt Chelsea ihr erstes Spiel für die Rutronik Stars Keltern. Beide Mannschaften lieferten sich bis zum vierten Achtel ein Spiel auf Augenhöhe. Dann machte die TSG Ernst und gewann das Achtel mit 2:12. Diesem Rückstand liefen die kleinen Sterne bis zum Ende hinterher. Erst im letzten Achtel zeigten die Sterne, dass sie nie aufgeben und verkürzten noch einmal auf zwei Punkte. Am Ende reichte es dennoch nicht zum Sieg und man musste sich mit vier Punkten geschlagen geben. Allerdings geht man mit einem guten Gefühl in die Weihnachtspause und weiß, dass man im neuen Jahr die Punkte holen kann.

Nach dem Spiel gab es dann noch eine kleine Bescherung, so bekamen die kleinen Sterne eigene T-Shirts und ein Schokoladen-Rentier.

Es spielten: Carina, Chelsea, Laetitia, Mia, Moritz, Schekina, Tyler

  • logo-sparkasse
  • logo-swp
  • logo-pzmedien
  • logo-lotto
  • logo-rutronik
  • logo aok
  • logo eps
  • logo-ensinger
  • logo-foeller
  • logo-spalding
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
- Abteilung Basketball -
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 16
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rutronik-stars-keltern.de

Impresssum       Datenschutz

Copyright © 2018 Grüner Stern Keltern
Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe